Dienstag, 20. Januar 2009

Godless annd free

Mir gefällt die Direktheit und schonungslose Offenheit von Pat Condell: http://dotsub.com/view/414a9a2e-cd3b-47f6-afde-52f4af65107a

Bin "zufällig" durch diesen Link http://dotsub.com/view/84f5c72d-b0ba-408c-ace3-8cc40995e011 in einem Forum auf diesen sympathischen Typ gestossen. Auch beim Thema Islamismus nimmt er kein Blatt vor den Mund.

Kommentare:

  1. absolut empfehlenswert, nach solchen "typen" zu suchen ist erlaubt, die suche nach desillusionierung oder erleuchtung verboten!!!!

    AntwortenLöschen
  2. @no one: Danke Werner - das habe ich verstanden! Nur ist es so, dass es Taten gibt, jedoch niemanden, der diese Taten (Suchen nach Desillusionierung/Erleuchtung) begeht (smile)...

    @Elisabeth: Danke für Deinen Kommentar und liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  3. Ein Geschenk für DICH lieber Albert...unsere gemeinsame Liebe zu Khalil Gibran...


    Meine Seele ermahnte mich und lehrte mich zu lieben, was die Menschen hassen, und diejenigen zu schätzen, die sie herabsetzen. Sie erläuterte mir, dass die Liebe keine Auszeichung für den Liebenden ist, sondern für den Geliebten. Bevor meine Seele mich dies lehrte, erschien mir die Liebe als ein hauchdünner Faden, der zwischen zwei nahe stehenden Pflöcken ausgepannt ist. Doch jetzt sehe ich sie als Glorienschein - ohne Anfang und Ende -, der jedes Wesen umgibt und sich allmählich ausbreitet, bis er alle in seinem Licht umfasst und vereint (Khalil Gibran, Erde 38)

    AntwortenLöschen