Montag, 5. Januar 2009

... und plötzlich stolpert man über interessante Zitate:

Gott gebe mir die Gelassenheit,
Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
(Reinhold Niebuhr)

Nichts ist nur gut oder schlecht; es sind unsere Gedanken, die es dazu machen.
(William Shakespeare)

Die schönsten Dinge der Welt können wir weder sehen noch berühren,
wir müssen sie mit unserem Herzen fühlen.
(Helen Keller)

Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg.
(Mahatma Gandhi)

Wir glauben, Erfahrungen zu machen, aber die Erfahrungen machen uns.
(Eugène Ionesco)

Kommentare:

  1. "ICH" liebe Zitate...

    Danke Dir für deine Beiträge und lieber Gruß von Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. hallo albert, das zitat von Reinhold Niebuhr ist glaube ich ursprünglich von den anonymen alkoholikern
    liebe grüsse
    margarete

    AntwortenLöschen